Veranstaltung Hessische Gründertage

Handel

Erfolgreiche Konzepte für vitale Innenstädte
Handel in Hessen – Gründerstorys

Veranstaltung

Gründerstorys on- & offline

Termin

20. August 2019
19.00 Uhr

Ort

Neumann's Weinbar
Eisenmarkt 5
35578 Wetzlar
www.neumanns-wetzlar.de

Möglichmacher

Der Einzehandelsverband Hessen ist Partner der Veranstaltung im Rahmen des Hessischen Gründerpreis in Wetzlar

Der Handelsverband Hessen vertritt als Branchen- und Arbeitgeberverband die Interessen von über 7.200 Handelsunternehmen in Hessen. Wesentlich ist die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitglieder zu stärken. Und die Vielfalt der Handelslandschaft zu sichern: online wie offline.
Wir begleiten den Handel, mit unseren Kampagnen und einem breiten Netzwerk an spezialisierten Partnern.
Mit handel.digital, unserer neuen Kampagne, geben wir praktisches Erfolgswissen weiter. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Handels online wie offline zu steigern. Davon profitieren Händler, Gründer & Gründungsinteressierte!

 
hr-iNFO ist Medienpartner der Veranstaltung im Rahmen des Hessischen Gründerpreis
hr-iNFO ist das Informationshörfunkprogramm des Hessischen Rundfunks. hr-iNFO sendet unter dem Slogan »Wer's hört, hat mehr zu sagen«
 
REWE ist Partner der Veranstaltung im Rahmen des Hessischen Gründerpreis
Die REWE Group wurde 1927 als Einkaufsgenossenschaft von selbständigen Kaufleuten gegründet. Noch heute sind die Mitglieder der Genossenschaft, die selbständigen Kaufleute, ein wichtiger Teil des Handels- und Touristikunternehmens.

Du suchst nach einem erfolgreichen Weg in die Selbständigkeit? Oder Du hast Lust ein Geschäft zu übernehmen und suchst noch nach passenden Möglichkeiten?

Die Zeiten des Strukturwandels sind auch die Zeiten neuer Kooperationen. Gerade wenn es darum geht, Innenstädte zu beleben und fit für die Zukunft zu machen, sind neue Partnerschaften gefragt. Um Innovation auch für klein- und mittelständisch geprägte Innenstadtanbieter sicherzustellen, bietet es sich an, mit Startups und Gründern zusammenzuarbeiten und so neue Geschäftsmodelle für die Stadt zu erfinden.

Agenda

  • Gründerstorys on- & offline | Wetzlar

    Erfolgreiche Konzepte für vitale Innenstädte

  • 19.00 Uhr

    Begrüßung
    Bibiana Barth,
    Moderatorin
    hr-iNFO

  • 19.05 Uhr

    Hessischer Gründerpreis in Wetzlar
    Elisabeth Neumann,
    Projektleiterin Hessischer Gründerpreis
    KIZ SINNOVA gGmbH

  • 19.10 Uhr

    Eröffnungstalk
    Bibiana Barth – Moderatorin,
    Boris Hedde – Geschäftsführer IFH Köln,
    Silvio Zeizinger – Geschäftsführer Handelsverband

  • 19.30 Uhr

    Vitale Innenstädte 2018 – Wetzlar im bundesweiten Vergleich
    Boris Hedde,
    Geschäftsführer IFH Köln
    IFH Köln GmbH

  • 20.00 Uhr

    Gründerstorys
    Bibiana Barth,
    Moderatorin
    hr-iNFO

    • Moritz NeumannNeumann's Weinbar
    • Paul DüsterhöftBoomjack
    • Jordi WittigVentura Feinkost aus Spanien
    • Roman MüllerDie Goldschmiede Wetzlar

  • 21.00 Uhr

    Get togehter bei Wein und Feinkost

Radiobeitrag
hr-iNFO


oder als externer Link

Unterstüzt von

Rückblick August 2019

Ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltung am 20. August 2019 in Neumann's Weinbar in Wetzlar. Bibiana Barth führte als Moderatorin des hr-iNFO durch einen spannenden Abend. Gründer aus Wetzlar berichteten von ihren Gründungsgeschichten. Boris Hedde vom IFH Köln stellte mit dem Hessischen Einzelhandelsverband die Studie »Vitale Innenstädte – Wetzlar im bundesweiten Vergleich« vor.
Ich bin begeistert von den spannenden Gründergeschichten aus Wetzlar. Ich wünsche mir, dass gründungsinteressierte und gründungswillige Jungunternehmer im Bereich des stationären Handels zusammen finden und sich austauschen. Der heutige Abend war ein wichtiger Schritt zur Unterstützung aller Beteiligten.
Elisabeth Neumann, KIZ Sinnova gGmbH

Hochauflösende Pressebilder finden Sie auf der Seite Hessischer Gründerpreis – Pressebilder