Möglichmacher
#hgp22

Warum unterstützen Sie den Hessischen Gründerpreis in diesem Jahr?
Persönliche Worte:

Christian Geselle

Oberbürgermeister
Stadt Kassel

Kassel ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort mit einer innovativen Universität. Unsere Stadt bietet Gründern gute Voraussetzungen. Im FiDT Technologie- und Gründerzentrum Kassel auf der Marbachshöhe und im Science Park Kassel auf dem Campus der Universität finden Start-up-Unternehmen, Gründerteams und junge

...
Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ein ideales Umfeld für die erfolgreiche Entwicklung ihrer Geschäftsideen. Bekannteste Ausgründung aus der Universität ist die SMA Solar Technology AG, die als Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik seit vielen Jahren global erfolgreich ist. Wir freuen uns sehr, dass der Hessische Gründerpreis in diesem Jahr in unserer Stadt vergeben wird. Unser Gründernetzwerk ist gut aufgestellt: Von den Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Gründerpreis werden viele Akteure profitieren können.

Ingo Buchholz

Vorstandsvorsitzender
Kasseler Sparkasse
Innovative Ideen und kreative Konzepte sind der Motor für Veränderungen. Das alleine reicht aber nicht aus, es bedarf der Umsetzung. Dazu braucht es auf der einen Seite Personen, die Visionen und den unternehmerischen Mut haben. Auf der einen Seite braucht es Partner, die diesen Weg mitgehen. Für die Kasseler Sparkasse ist die Begleitung von
...
Existenzgründern eine Herzensangelegenheit. Deshalb ist es für uns auch eine Selbstverständlichkeit, den Hessischen Gründerpreis finanziell zu unterstützen.

Kai Lorenz Wittrock

Geschäftsführer
Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Die Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH steht den in der Region ansässigen Unternehmen sowie Investoren aus dem In- und Ausland bei standortrelevanten Themen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Themenfelder Investitionen, Leistungsvermittlung und Standortsicherung bilden die Schwerpunkte dieser Tätigkeit. Ergänzend dazu
...

ist das Tagesgeschäft vor allem durch die Initiierung und Organisation von Unternehmensnetzwerken charakterisiert, die neben dem Austausch von Fachinformationen auch die Entwicklung von Verbundprojekten zum Ziel haben. Die Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH ist die aktive Schnittstelle zwischen Unternehmen, Kommunen, Ämtern, Universitäten, Berufsbildung und weiteren Institutionen. Sie ist als öffentlich private Partnerschaft interkommunal aufgestellt und überregional sowie international tätig.

In diesem Kontext ist insbesondere die Begleitung von Start-Ups und Gründern sowie Crowdfunding-Initiativen ein besonderes Anliegen der Wirtschaftsförderung, um die Wirtschaftsregion Kassel in Nordhessen nachhaltig zukunftsfähig zu gestalten.

Dirk Pollert

Hauptgeschäftsführer
HESSEN­METALL Verband der Metall- und Elektro-Unter­nehmen Hessen e. V.

Bei HESSENMETALL, dem Netzwerk der Arbeitgeber für die hessischen Metall-, Elektro und IT-Unternehmen, ist der Wandel zu einer immer digitaleren Win-Win-Gemeinschaft von Produzenten, Anwendern und Anbietern im vollen Gange. Tech-Startups der Industrie sowie

...
Jungunternehmen, die mit ihren innovativen Geschäftsideen wertvolle branchen- und technologieübergreifende Lösungen einbringen, bereichern zunehmend das HESSENMETALL Ökosystem. Als Arbeitgeberverband begleiten wir junge Unternehmen nicht nur mit unserer Kernkompetenz rund um Arbeitsbeziehungen, sondern auch durch Informationen, Weiterbildungsangebote, Zugang zu Forschung und Wissenschaft sowie einem breitem Spektrum an Events zur Vernetzung und Präsentation innovativer Ideen in Hessens größter Industrie – und das in allen Regionen. „Entrepreneurial Spirit“ liegt in der DNA unserer Mitglieder und so freuen wir uns sehr, in diesem Jahr beim Hessischen Gründerpreis als Möglichmacher junge Ideen und mutige Gründerinnen und Gründer auf ihrem spannenden Weg unterstützen zu dürfen. Allen Teilnehmenden und ihren Teams viel Erfolg beim Wettbewerb und für die Zukunft toi, toi, toi!

Maximilian Faust

Bereichsleiter
Hochschule Fresenius

Viele junge Menschen haben den Mut und die Motivation zur Selbständigkeit. An der Hochschule Fresenius sind wir täglich mit viele Gründerinnen und Gründern im Austausch. Aktuell registrieren wir über 1.000 Gründungen und jeder zweite Student kommt aus einer unternehmerischen Familie. Bereits zum 3. Mal unterstützt wir als Gründer-

...
und Unternehmerhochschule den Hessischen Gründerpreis. Mit der Kategorie "Gründung aus der Hochschule“ werden ganz spezielle Gründerinnen und Gründer ausgezeichnet, die ihre Wurzeln an den Hessischen Hochschulen haben und vor Ort Unterstützung erhalten. Eine ganz besondere Wertschätzung für eine speziellere Zielgruppe und eine Anerkennung für all die Hochschulen, die das Vorhaben dieser jungen Menschen unterstützen, denn sie sind bei dieser Entwicklung ein ganz entscheidender Faktor. In meinen Augen sind sie sogar der Nährboden für ein lebendiges Gründerökosystem.

Stefan Schneider

Geschäftsführer
WOA Werbeagentur

Vor meiner Gründung der WOA Werbeagentur, wurde ich während meines Studiums mit den Thesen von Georg-Christoph Lichtenberg, des ersten deutschen Professors für Experimental­physik konfrontiert. Dabei habe ich eines seiner Zitate mit in mein Leben genommen: "Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird.

...
Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll". Kommunikation hat viel mit dieser Art des Denkens zu tun. Und es sagt nichts anderes, als das wir flexibel bleiben sollen. Flexibel im Denken und Handeln. Das hat auch viel mit dem Gründen zu tun. Deshalb wünsche ich mir für alle Gründer:innen immer so viel Freiheit, dass sie sich das Flexible in ihrem Denken und Handeln leisten wollen und können. Dann beginnt Gründergeist mit innovativem Spirit – den unsere Gesellschaft braucht – auf einer stabilen Basis. Und wenn der Hessische Gründerpreis den Gründern:innen und Nachfolger:innen hilft diese Basis zu schaffen, dann hat sich all die Arbeit und das Engagement der Menschen ausgezahlt.

Sven Volkert

Geschäftsführer
Bürgschaftsbank Hessen GmbH

Als Bürgschaftsbank Hessen wissen wir, dass es in Hessen einerseits eine lebendige Szene für Gründungen und Unternehmensnachfolgen gibt; andererseits aber erfolgversprechende Vorhaben zu scheitern drohen, weil ihnen die benötigten Sicherheiten für eine Finanzierung durch eine Bank oder Sparkasse fehlen. Genau an dieser Stelle

...
kommen wir ins Spiel und ersetzen diese Sicherheiten. Dies ist einer der Gründe, warum wir uns beim Hessischen Gründerpreis engagieren: Damit die besten Ideen des Landes auch die beste Finanzierung bekommen. Wir sind den Organisatoren und anderen Unterstützern des Hessischen Gründerpreises sehr dankbar, dass sie sich so für Hessen engagieren.
Luis Garbo, Techniker Krankenkasse ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022
Techniker Krankenkasse ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022

Luis Garbo

Titel
Techniker Krankenkasse

Die Gesundheitsbranche ist wie keine andere auf Innovationen angewiesen, die dazu beitragen, das Gesundheitssystem zukunftsfähiger zu machen. Durch die Partnerschaft mit dem Hessischen Gründerpreis sind wir von der Techniker Kranken­kasse ganz dicht dran am regionalen Gründungs­geschehen. Mit unserer Expertise und unserem

...
Support im Bereich der Sozialversicherung, der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Diversity Managements unterstützen wir Startups in allen Phasen der Gründung und auf ihrem Weg zum Arbeitgeber. Als Innovationstreiber im Gesundheitswesen stehen wir zudem für Startups aus der E-Health-Branche als Sparringspartner zur Verfügung.
Jürgen Scheider, Geschäftsführer REWE Zweigniederlassung Mitte
REWE Hessen ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022

Jürgen Scheider

Vorsitzender der Geschäftsleitung
REWE Zweigniederlassung Mitte

REWE ist eine Genossenschaft und als solche fördern wir Existenzgründungen und das Unternehmertum. Wir unterstützen unsere selbstständigen Kaufleute im Sinne des genossenschaftlichen Gedankens, wir beraten und geben jungen und engagierten Menschen die Möglichkeit mit uns in die Selbstständigkeit zu

...

gehen. Gleichzeitig bieten wir innovativen Start ups und regionalen Lieferanten beziehungsweise Direktvermarktern die Gelegenheit ihre Produkte in unseren Supermärkten einer großen Anzahl von Kunden zu präsentieren. Damit bieten wir ihnen ein Sprungbrett zum wirtschaftlichen Erfolg. REWE ist stets offen für neue, kreative und nachhaltige Ideen. Gleichzeitig sind wir, die REWE Mitte, fest in der Region verwurzelt. Wir unterstützen viele soziale oder nachhaltige Projekte und Initiativen in ganz Hessen. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, in diesem Jahr erstmals Partner des Hessischen Gründerpreises zu sein. Wir möchten Menschen unterstützen, die den Mut haben ihre kreativen Ideen in die Realität umzusetzen. Wir wünschen allen Gründern und Preisträgern des Hessischen Gründerpreises viel Erfolg, Durchhaltevermögen und einen weiterhin mutigen Unternehmergeist.

Dr. Gerold Kreuter, Geschäftsführer Science Park Kassel GmbH ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022
Der Science Park Kassel ist Möglichmacher Hessischer Gründerpreis 2022

Dr. Gerold Kreuter

Geschäftsführer
Science Park Kassel GmbH
FiDT Fördergesellschaft mbH

Kassel ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort mit einer innovativen Universität. Unsere Stadt bietet Gründern gute Voraussetzungen. Im FiDT Technologie- und Gründerzentrum Kassel auf der Marbachshöhe und im Science Park Kassel auf dem Campus der Universität finden Start-up-Unternehmen, Gründerteams und junge

...
Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ein ideales Umfeld für die erfolgreiche Entwicklung ihrer Geschäftsideen. Mehr als 400 erfolgreiche Ausgründungen aus der Universität Kassel bezeugen die langjährige erfolgreiche Arbeit der EXIST Gründerhochschule 2013, von denen die SMA Solar Technology AG als global aufgestellter Spezialist für PV-Systemtechnik mit den bekanntesten Alumni darstellt. Gerade im Segment „Green Tech“ profitiert die Gründerregion Nordhessen von der breiten Aufstellung der Universität, insbesondere in den Ingenieurwissenschaften, aber auch dem Fachbereich „Ökologische Agrarwissenschaften“ sowie dem Fraunhofer IEE, welche für steten „grünen“ Gründungsnachwuchs sorgen. Zielgerichtete Finanzierungsinstrumente aus der Region helfen ebenso erfolgreichen Gründungen wie ein dichtes Beratungsnetzwerk.
Dr. Frank Martin, Geschäftsführer Regionaldirektion Hessen ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022
Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Hessen ist Möglichmacher Hessischer Gründerpreis 2022

Dr. Frank Martin

Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Hessen
Bundesagentur für Arbeit
Eine dynamische Wirtschaft ist auf Innovationen und neuartige Geschäftsmodelle angewiesen. Nur so entstehen Wachstum und neue Arbeitsplätze. Leider ist die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland rückläufig, so dass Menschen, die gegen diesen Trend den Schritt in die Selbständigkeit wagen, jegliche Unterstützung
...

erhalten sollten. Dabei ist professionelle Hilfe wichtig, denn damit aus einer guten Idee ein tragfähiges Unternehmen entstehen kann, müssen viele Details bedacht werden. Nur eine sorgfältig entwickelte Geschäftsidee verspricht Erfolg. Die Gründertage Hessen bieten mit vielen Veranstaltungen und Initiativen eine gute Möglichkeit, sich intensiv mit Chancen und Risiken einer Existenzgründung zu beschäftigen. Umfassende und zuverlässige Informationen sowie fachkundige Beratung erhalten Existenzgründerinnen und Existenzgründer auch bei den Agenturen für Arbeit.

Silvio Zeizinger, Geschäftsführer Handelsverband Hessen ist Möglichmacher Hessischer Gründerpreis 2022
Handelsverband Hessen ist Möglichmacher Hessischer Gründepreis 2022

Silvio Zeizinger

Geschäftsführer
Handelsverband Hessen
Wird nachgereicht
...
Wird nachgereicht
Ulli Janovsky, Leitung Hörfunknachrichten hr-iNFO ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022
hr-iNFO ist Möglichmacher bei Hessischer Gründerpreis 2022

Ulli Janovsky

Leitung Hörfunknachrichten
hr-iNFO
hr-iNFO ist Medienpartner des Hessischen Gründerpreises, denn die Gründer:innen sind wichtig für die Gesellschaft und die Wirtschaft. Als das Informationsradio des Hessischen Rundfunks wollen wir wissen, wie Start-ups funktionieren, was Gründer:innen bewegt und welche Lebenswege sie mitbringen. Diese Hintergründe für unsere
...
Hörer:innen transparent zu machen, ist für hr-iNFO besonders wichtig. Die Siegerkategorien "Innovative Geschäftsideen", "Zukunftsfähige Nachfolge" und "Gesellschaftliche Wirkung" zeigen, wieviel Mehrwert hinter den Gründungen steckt. Und das verdient besondere Aufmerksamkeit von einem Medienpartner, der das Ziel hat Nachrichten, Hintergründe und Meinungen mit journalistischer Sorgfalt darzustellen. Wir wünschen allen Teilnehmer:innen beim Hessischen Gründerpreis Mut und Durchhaltevermögen und wer weiß, wann hr-iNFO einmal von der einen oder dem anderen in der Sendung hr-iNFO Bilanz oder aus unserem Börsenstudio berichtet.

Medienpartner:innen
#hgp22

hr-iNFO ist Medienpartner bei Hessischer Gründerpreis
Frankfurter Rundschau ist Medienpartner bei Hessischer Gründerpreis
STATION. Frankfurt Tehin Main ist Medienpartner bei Hessischer Gründerpreis
SHW works! ist Medienpartner bei Hessischer Gründerpreis
RheinMain-TV ist Medienpartner bei Hessischer Gründerpreis