Halbfinalist 2021

HCP Sense

Sensorlager ohne Sensor zur Messung von Lagerkräften und Überwachung des Schmierstoffzustands
HCP Sense – Sensorik

Firma / Bewerber

HCP Sense

Ort

Darmstadt

Kategorie

Gründung aus der Hochschule

Homepage

www.hcp-sense.com

Kurzbeschreibung

HCP Sense wurde von Ansgar Thilmann, Georg Martin, Sarah Wicker und Tobias Schirra während ihrem Studium an der TU Darmstadt gegründet. Sie haben ein Sensorlager zur Erfassung von Lagerkräften und zur Überwachung des Schmierstoffzustands für unterschiedliche Szenarien im Bereich Maschinen und Maschinenbau entwickelt. So lassen sich Fertigungsprozesse schnell und wirtschaftlich überwachen und einer Überlastung von Bauteilen kann schnell entgegengewirkt werden. Das bedeutet eine verbesserte Wartungsqualität und eine Verhinderung ungeplanter Stillstände. Das Sensorlager kann in alle neuen oder bestehenden Maschinen eingebaut werden, da es die gleichen Abmessungen aufweist, wie ein herkömmliches Lager.
HCP Sense wird von EXIST Forschungstransfer gefördert.
Die HCP Sense aus Darmstadt ist Halbfinalist bei Hessischer Gründerpreis 2021

Hessischer
Gründerpreis 2021
Frankfurt am Main

Links