Halbfinalist 2020

Teaballs

Tee ohne Beutel
Teaballs GmbH aus Gründau
Teaballs aus Gründau ist Preisträger in der Kategorie "Innovative Geschäftsidee" bei Hessischer Gründerpreis 2020

Firma / Bewerber

Teaballs GmbH

Ort

Gründau

Kategorie

Innovative Geschäftsidee

Homepage

www.teaballs.de

Kurzbeschreibung

Simon Schmidt und seine Co-Gründer aus Gründau haben Teaballs – den Tee ohne Beutel – entwickelt: kleine gepresste Teekügelchen aus reinen Pflanzenextrakten ohne Zusatzstoffe, die sich in heißem und kaltem Wasser innerhalb kurzer Zeit auflösen. Aktuell gibt es sie in Minze, Kamille, Grüner Tee, Earl Grey und Hibiskus-Hagebutte. Einfach 3-4 Teaballs in die Tasse (0,2 l), Wasser drauf, kurz rühren, fertig. Keine Teeflecken, kein Teebeutel, kein „Ziehzeit-Drama“, ca. 30-60 Tassen Tee sind in einem Spender oder 60-120 Tassen in der Glasflasche zum Nachfüllen. Super geeignet auch für Smoothies, Cocktails, zum Backen und zum Verfeinern von Speisen.
Teaballs GmbH aus Gründau ist Halbfinalist bei Hessischer Gründerpreis 2020

Hessischer
Gründerpreis 2021
Frankfurt am Main

Links