Halbfinalist 2020

Green Elephant Biotech

Nachhaltiges Zellkultivierungssystem im 3D-Druck
Gründungsinitiative Green Elephant Biotech aus Gießen | Nachhaltiges Zellkultivierungssystem im 3D-Druck

Firma / Bewerber

Gründungsinitiative Green Elephant Biotech

Ort

Gießen

Kategorie

Gründung aus der Hochschule

Homepage

www.greenelephantbiotech.com

Kurzbeschreibung

Green Elephant Biotech aus Gießen will mit der CellScrew die Produktion lebensrettender Medikamente und Impfstoffe durch effiziente, skalierbare Zellkultivierungssysteme unter Verwendung CO2-neutraler Materialien ermöglichen.
Die Gründer von Joel Eichmann, Felix Wollenhaupt und Dr. Jan Zitzmann haben mit der CellScrew eine für die Kultivierung von adhärenten Zellen bereits patentierte Lösung entwickelt, die hinsichtlich Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit am Markt erhältlichen Möglichkeiten überlegen ist. Im Vergleich zu einer klassischen Rollerflasche bietet die CellScrew eine enorm vergrößerte Wachstumsoberfläche bei gleichem Volumen. Der Anwender kann so seine Produktion in einer bestehenden Infrastruktur um ein Vielfaches erhöhen, oder aber erhebliche Personalkosten einsparen. Da die CellScrew mittels additiver Fertigung produziert wird, können erstmals CO2-neutrale Materialien für die Herstellung des Zellkultursystems verwenden werden. Zielgruppe sind in erster Linie etablierte Biotech und Pharmaunternehmen, die aktiv an der Entwicklung von neuen Impfstoffen beteiligt sind oder Zell- und Gentherapie Behandlungen erforschen.
Gründungsinitiative Green Elephant Biotech aus Gießen

Hessischer
Gründerpreis 2021
Frankfurt am Main

Links