Halbfinalist 2019

Zazmo

Zahlungsmethode für Gruppen
Zazmo | Online-Zahlungsmethode für Gruppen

Firma / Bewerber

Zazmo – Dogan Ates, Marvin Feldmeier, Alexander Gutheil

Ort

Kassel

Kategorie

Gründung aus der Hochschule

Homepage

www.zazmo.de

Kurzbeschreibung

Unternehmungen mit Freunden sind die schönsten Erinnerungen. Urlaub, Roadtrips, Festivals – geteilte Freude ist doppelte Freude. Der Haken: Auch die schönen Dinge im Leben kosten Geld. Wer geht in Vorleistung für die Gruppe? Wer zahlt wie viel? Wann bekommt die Person, die das Geld vorgestreckt hat, sein Geld wieder?

Das Start-up Zazmo aus Kassel entwickelt die erste Bezahlmethode, die direkt im Buchungsprozess die Kosten auf mehrere Personen aufteilen kann, d.h. es muss keine Einzelperson mehr in Vorleistung treten und die Schulden von den anderen Gruppenmitgliedern einfordern. Zazmo bucht die Teilbeträge von jedem Gruppenmitglied ab und transferiert die Gesamtsumme an den Händler. So werden Spannungen in der Gruppe vermieden und das Thema „Geld“ rückt in den Hintergrund.

Zazmo aus Kassel bietet eine Zahlungsmethode für Gruppen an – Kosten teilen in Echtzeit

Die Geschichte

Die Idee für Zazmo hatte Dogan Ates, einer der Gründer, im Auslandssemester in Kalifornien. Bei mehreren Roadtrips, wie z.B. nach Las Vegas, waren seine Freunde und er, ständig mit den Problemen konfrontiert, so dass dringend eine Lösung benötigt wurde – das war die Geburtsstunde von Zazmo

Damit die Freundschaft nicht bei Geld aufhört!

Dogan, Marvin und Alexander

Hessischer
Gründerpreis 2020
Kassel

Links