Halbfinalist 2019

Limas Babytrage

Immer nah bei Mama & Papa
LIMAS GmbH| Babytrage

Firma / Bewerber

Limas GmbH, Anna und Philipp Sauer

Ort

Kelsterbach

Kategorie

Gesellschaftliche Wirkung

Homepage

www.limasbaby.de

Kurzbeschreibung

Babys sind geborene Traglinge und möchten immer ganz nah bei Mama und Papa sein. Eine Babytrage ermöglicht den Eltern die Bedürfnisse ihres Babys nach Nähe und Geborgenheit zu stillen und dabei die Hände frei für andere Tätigkeiten zu haben, zum Beispiel sich um die älteren Geschwister zu kümmern, den Haushalt zu organisieren, oder Hobbys nachzugehen. Außerdem stärkt Tragen die wichtige Bindung zwischen Eltern und Kind und fördert die Entwicklung des Kindes.
Es bereitet uns große Freude das Tragen in der Gesellschaft weiter zu verbreiten und die Vorteile des ergonomischen Tragens Eltern zu zeigen und zugänglich zu machen.
Anfangs hat noch meine Mutter zusammen mit meinem Vater die Babytagen zu Hause genäht, und als sie der Nachfrage nicht mehr hinterher gekommen sind, haben wir eine kleine Näherei in Polen gefunden. Mittlerweile werden unsere Tragen in der Tschechei genäht und gerade sind wir dabei eine zweite Produktion in der Türkei anlaufen zu lassen.
Alle unsere Babytragen sind aus biologisch angebauter Baumwolle gefertigt. Mir liegt es persönlich am Herzen meinen Kindern eine pfleglich behandelte Natur zu hinterlassen.
Ebenfalls war es mir wichtig ein familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen. Fast alle unsere Mitarbeiter haben Kinder und wir haben uns einen flexiblen Arbeitsplatz geschaffen, an dem jeder wertgeschätzt wird und Teil eines Teames ist, das einander unterstützt.
Die Limas Babytrage ist der Helfer im Alltag von Mama und Papa

Die Geschichte

Nach dem Bachelor 2009 habe ich drei Jahre in Shanghai als Projektmanager für ein IT Unternehmen gearbeitet. 2012 habe ich dann mit meinem Masterstudium an der Universität Frankfurt begonnen. Während dem Studium war ich ebenfalls als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Sinologie tätig. 2014 kam meine erste Tochter zur Welt - das war der Anfang meine Trage-Geschichte.
Mit der Geburt meiner ersten Tochter habe ich angefangen mich mit dem Thema Babytragen zu beschäftigen. Das Tragen hat viele Vorteile und meinen Alltag sehr erleichtert und es lag mir am Herzen auch andere Familien für das Tragen zu begeistern. Daraufhin habe ich eine Ausbildung zur Trageberaterin gemacht und zusammen mit meiner Mutter die erste LIMAS (Lili-Marie-Sauer: Name meiner ersten Tochter) genäht. Die Freude am Tragen und die postive Rückmeldung aus dem Freundeskreis haben mich bestärkt die LIMAS in einem Online Shop anzubieten.
Wir haben eine ergonomische und mitwachsende Babytrage geschaffen, die einfach zu handhaben ist und im Design "Form Follows Function" unterstützt
Anna & Philipp

Hessischer
Gründerpreis 2020
Kassel

Links