Halbfinalist 2018

Maldaner Coffee Roasters

Rösterei des 1. Original Wiener Kaffeehauses Deutschlands

Maldaner Coffee Roasters

Firma / Bewerber

Maldaner Coffee Roasters GmbH

Ort

Wiesbaden

Kategorie

Mutige Gründung

Homepage

www.maldanercoffee.com

Kurzbeschreibung

Erlebe die ganze Welt frisch gerösteter Spezialitätenkaffees, von dunklen schokoladigen Espressi bis hin zu hellen fruchtigen Filterkaffees. Handgeröstet von der Mirco-Rösterei des 1. Original Wiener Kaffeehaus Deutschlands. Ethisch. handwerklich regional geröstet. Frisch aufgebrüht.
Als Mirco-Rösterei bringen wir die ganze Vielfalt von einzigartigen Bohnen nach Deutschland und machen diese für jedermann zugänglich und erlebbar. Wir rösten nur hochwertige Rohkaffees, die wir so direkt und saisonal einkaufen, wie es uns möglich ist, über den Erzeuger selbst oder Direktimporteure. Dafür sind wir bereit höhere Preise zu bezahlen als der Fair-Trade Preis vorsieht. Für jeden sortenreinen Kaffee entwickeln wir je nach Varietät, Klima, Erde und Aufbereitungsart ein individuelles Röstprofil und rösten diesen wöchentlich, schonend in kleinen Chargen im handwerklichen Trommelröstverfahren. Die frischen Bohnen versenden wir direkt bis nachhause. Von dunklen schokoladigen Espressi bis hin zu hellen fruchtigen Filterkaffees. Mit der Wiesbadener Kaffeewerkstatt vermitteln wir Wissen in vielseitigen Kursen und bieten mit unserer Brew- und Espressobar ein besonderes Erlebnis. Für unsere B2B-Kunden entwickeln wir eigene Röstungen und beliefern diese regional Verpackungsfrei.
Maldaner Coffee Roasters Logo
Produktpalette der Maldaner Coffee Roasters aus Wiesbaden

Die Geschichte

1859 eröffnete das Kaffeehaus Maldaner und ist heute das 1. Original Wiener Kaffeehaus Deutschlands. Neben unserer hauseigenen Konditorei war es uns ein besonderes Anliegen auch die Produktion des Röstkaffees in die eigene Hand zunehmen und regional frisch zu rösten. Als Familienunternehmen bewahren wir die traditionelle Kaffeehauskultur und verbinden diese mit Qualität, handwerklicher Produktion und der modernen Art des Kaffeegenuss. Unser Ziel ist es die gesamte Wertschöpfungskette transparent und sozial zu gestalten. Mit unserem Konzept einer "Social Trading Plattform" wollen wir Produzenten mit Röstereien aus ganz Europa verbinden um einen direkten Handel von Rohkaffee und Austausch von allen wichtigen Informationen zu ermöglichen. Anfallender Müll wie die Kaffeekirsche führen wir als upcycling Limonade wieder in den Wirtschaftskreislauf ein und arbeiten daran den Kaffeesatz wiederzuverwenden. So bringen wir Qualität, ökologischer Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in Einklang.
Als Micro-Rösterei die sich als Teil der Third-Wave-Coffee Bewegung sieht, möchten wir Qualität mit ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung in Einklang bringen sowie einen bewussten Konsum fördern.
Sebastian