Halbfinalist 2018

MINDS medical

Künstliche Intelligenz zur Automatisierung von Verwaltungsprozessen im Gesundheitswesen

MINDS-medical ist Finalist bei Hessischer Gründerpreis 2018
MINDS medical

Firma / Bewerber

MINDS-Medical GmbH

Ort

Frankfurt

Kategorie

Innovative Geschäftsidee

Homepage

www.minds-medical.de

Video

Kurzbeschreibung

MINDS medical entlastet das Gesundheitswesen vom Krankenhaus bis zum Versicherer. Unsere künstliche Intelligenz lernt medizinische Texte zu verstehen und die darin beschriebenen Erkrankungen zu erkennen. So können Krankenhäuser die Fallpauschalen automatisch berechnen oder Versicherungen individuell einschätzen, ob ein neuer Kunde versichert werden kann.
Wir denken die Verwaltungsprozesse für Krankenhäuser und Versicherer neu, um die Menschen bei ihrer Arbeit zu entlasten. So leisten wir einen Beitrag zur Digitalisierung des Gesundheitswesens und unsere Kunden können Ihre Prozesse schneller und vor allem Datenbasiert verbessern.
So bleibt Zeit für das Wesentliche: Den gesunden Menschen.
MINDS medical hat ein Assistenzsystem für medizinische Fachkräfte entwickelt, das Methoden der künstlichen Intelligenz einsetzt, um die medizinische Kodierung von Arztbriefen zu automatisieren. Unsere Kodierassistenzsysteme lernen aus der Erfahrung von Medizincontrollern und Risikoanalysten, um seine Fähigkeiten ständig zu verbessern. MINDS medical ist damit der erste Anbieter dieser Technologie für das Gesundheitswesen.
MINDS medical Logo
MINDS medical aus Frankfurt zeigt Prozessketten in der Verwaltung im Gesundheitswesen

Die Geschichte

MINDS medical ist ein Technologie-Startup aus Frankfurt, das im Sommer 2016 von Matthias Bay und Lukas Naab gegründet wurde. Unsere ersten Kunden konnten bereits im Sommer 2017 gewonnen werden. Eine Investmentrunde von Business Angeln und die GmbH Gründung fand Anfang 2018 statt. Im Mai 2018 konnten wir die Jury des Frankfurter Gründerpreises überzeugen und wurden mit dem 1. Platz des Frankfurter Gründerpreises ausgezeichnet.
Dank dem Goethe Unibator, dem Inkubator der Frankfurter Goethe Universität und einem EXIST-Stipendium konnten wir so im Gesundheitsmarkt fußfassen.
Wir sind der einzige Anbieter am Markt der eine künstliche Intelligenz in einem Kodierassistenz-System einsetzt
Matthias und Lukas