Halbfinalist 2018

AUTHADA

Dezentrale Identifizierungslösungen auf der eID-Funktionalität

AUTHADA

Firma / Bewerber

AUTHADA GmbH

Ort

Darmstadt

Kategorie

Innovative Geschäftsidee

Homepage

www.authada.de

Kurzbeschreibung

AUTHADA bietet dezentrale Identifizierungslösungen auf der eID-Funktionalität des elektronischen Personalausweises mittels NFC-Technologie an. Die Lösungen von AUTHADA wurden für die digitale und mobile Identifizierung von Nutzern entwickelt - etwa für eine Kontoeröffnung bei der Bank oder dem Kauf einer Prepaid-SIM-Karte. Also überall dort, wo sich ein Nutzer einem Dienstleister gegenüber nach bestimmten regulatorischen Anforderungen identifizieren muss - und zwar europaweit, rechtssicher nach dem Geldwäschegesetz, dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz, dem Kreditwesengesetz und dem Telekommunikationsgesetz.
AUTHADA Logo
Das AUTHADA Team aus Darmstadt hat eine dezentrale Identifizierungslösungen auf der eID-Funktionalität entwickelt

Die Geschichte

Die AUTHADA GmbH ist ein Spin-off der Hochschule Darmstadt und bietet aktuell die disruptivste Online-Identifizierung für Finanzdienstleister, Versicherer, Telekommunikationsanbieter, eGovernment und eCommerce an.
Bereits im Jahr 2013 forschten unsere Gründer an der Hochschule Darmstadt in den Bereichen sichere Kommunikation, Verschlüsselung und Identifizierung im digitalen Raum. Die Unterstützung durch das Gründerprogramm EXIST-Forschungstransfer, verliehen durch das BMWi, ermöglichte uns den Transfer von der Forschung in die Wirtschaft und die Gründung der AUTHADA GmbH im Mai 2015. Gemeinsam mit unseren Investoren haben wir ein schlagkräftiges und leistungsstarkes Team von 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufgestellt.
...bestehende Identifizierungsprozesse von Grund auf verändern
Andreas, Jörg und Robin