Halbfinalist 2018

firma.de

Dienstleistungen für Gründer mit dem Firmenbaukasten
firma.de Firmenbaukasten AG

Firma / Bewerber

firma.de Firmenbaukasten AG

Ort

Wiesbaden

Kategorie

Innovative Geschäftsidee

Homepage

www.firma.de

Kurzbeschreibung

firma.de steht für eine schnelle und bürokratielose Firmengründung. Dabei kombiniert firma.de individuelle Beratung mit einem digitalen One-Stop-Shop für alle Services vor und nach der Gründung. Als zentraler Ansprechpartner unterstützt firma.de bei allen administrativen Arbeitsabläufen abseits des Kerngeschäftes: Ob Firmengründung, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Steuer- und Anwaltsberatung oder Markenanmeldung – Unternehmer buchen das passende Paket online und zu transparenten Preisen. Ein firma.de-Experte begleitet den Prozess und koordiniert den Papierkram sowie alle wichtigen Schritte. Kunden profitieren vom firma.de-Ökosystem aus Banken, Notaren, Anwälten, Gründer- und Steuerberatern sowie der Erfahrung aus mehr als 5.000 Firmengründungen.
Wir verstehen uns als der One-Stop-Shop, der seit Jahren in den Koalitionsverträgen und zahlreichen Gründerumfragen gefordert wird. Der Mehrwert für die Kunden: Wir bieten sämtliche Leistungen – von der Gründung über die Buchhaltung, Lohnabrechnung und den Jahresabschluss bis zur Markenanmeldung – für Gründer und Unternehmer aus einer Hand und zu transparenten Preisen. Schon heute digitalisieren wir den gesamten Gründungsprozess und reduzieren die Bürokratie durch Automatisierung auf ein Minimum. Damit möchten wir Gründern den Start erleichtern und die weit verbreiteten Sorgen angesichts der bürokratischen Hürden und Stolpersteine nehmen.
firma.de Firmenbaukasten AG Logo
Das Team der firma.de Firmenbaukasten AG in Wiesbaden

Die Geschichte

Für mich war eine Unternehmensgründung kein selbstverständlicher Karriereweg, denn zunächst absolvierte ich eine Ausbildung und Laufbahn in der Hotellerie. Doch das Interesse am Unternehmertum sowie das hohe Maß Eigeninitiative und Motivation entwickelten sich schon früh. Nach einer Station als Mitgründer der Semigator AG, dem größten Seminar- und Weiterbildungsportal in Deutschland, im Alter von nur 24 Jahren entschied ich mich für die Umsetzung meiner eigenen Idee. Gemeinsam mit meinem Geschäftspartner Michael Silberberger erschloss ich mit firma.de einen weitgehend unbearbeiteten Markt. Daraus ergab sich eine lange Phase von vielen Jahren, in denen wir unser Geschäftsmodell immer wieder hinterfragen und gleich mehrfach neu erfinden mussten. Die ursprüngliche Idee, in die man gleichermaßen viel Zeit und Herzblut gesteckt hat, aufzugeben und Rückschläge hinzunehmen, ist eine große Herausforderung. Rückblickend war also die Gründung ein mutiger Schritt, auf den allerdings viele weitere mutige Schritte folgten. Denn besonders in den ersten Jahren gab es immer wieder Phasen, die mit großen Risiko verbunden waren, in denen ich sogar vollständig auf mein Gehalt verzichtete und trotzdem nicht den Mut und die Überzeugung von der eigenen Idee verloren habe.
Als Seriengründer kennen wir die Hürden und Herausforderungen im Gründungsprozess aus der Praxisperspektive
Christian und Christian